Einen Augenblick Bitte
Reisen. Echt. Anders.
Globalis Erlebnisreisen GmbH

MS Magnifique - Best of Holland

Holland per Rad & Schiff entdecken 
Reisedauer: 7 Nächte

Reisebeschreibung

Der Name spricht für sich selbst: Best of Holland! Die Höhepunkte unseres Nachbarlandes vereint unsere Sommerreise zu einem bunten Mix aus Städteerlebnis und Urlaubsflair. Das Ijsselmeer steht mit seinen beiden bekanntesten Städten - Hoorn und Volendam - ebenso auf dem Programm wie die beiden Metropolen Amsterdam und Rotterdam. Aber auch der Rest der Route ist ein Bilderbuch der holländischen Landschaft: Windmühlen und Grachten wohin das Auge schaut!

Holland hat viel zu bieten: Auf dieser Tour erleben und entdecken Sie viel Natur, Wasser, Windmühlen, alte historische Städte und kleine Orte. Häfen und altholländische, urgemütliche Städtchen möchten erkundet werden, Fisch und Käse probiert ... Und natürlich lockt zudem der bunte Start- und Zielort Amsterdam.

Reiseverlauf: Amsterdam - Zaandam - Zaanse Schans - Hoorn - Volendam - Marken - Muiden - Vianen - Schoomhaven - Kinderdijk - Rotterdam - Gouda - Leiden - Oude Wetering - Broek in Waterland - Amsterdam

Reiseverlauf

Um 14 Uhr begrüßt Sie die Schiffscrew zur Einschiffung in Amsterdam und kurz danach heißt es bereits "Leinen los". Die beste Art um das Flusserlebnis mit dem Raderlebnis in den Niederlanden zu kombinieren ist an Bord eines unserer Boutique-Schiffe MS Magnifique III oder IV. In Zaandam haben Sie am Abend noch die Gelegenheit eine erste kleine Fahrradrunde zu drehen.
Die erste Fahrradetappe können Sie ganz nach Ihren Wünschen bestimmen. Entweder radeln Sie mit uns die kurze Etappe mit 41 Kilometern oder steigen gleich voll ein und fahren die längere Version. Zuerst besuchen Sie das Freilichtmuseum in Zaanse Schans. Danach geht es weiter durch malerische Dörfer im historischen Beemter Polder und zum Endpunkt der heutigen Etappe in Hoorn. Über Nacht liegt die Magnifique direkt nahe der Altstadt und Sie haben ausreichend Gelegenheit das sommerliche Treiben zu genießen.
Während Sie Ihr Frühstück genießen fahren wir nach Volendam. Dieser kleine, pittoreske Fischerort liegt an der IJsselmeerküste. Mit dem Rad starten Sie Ihre heutige Tagesetappe nach Ijburg. Diese junge Stadt wurde erst in den vergangenen Jahren auf künstlichen Inseln angelegt. Weiter geht es in das historische Muiden mit seinem Wasserschloss aus dem 14. Jahrhundert. Ab 16 Uhr fährt die Magnifique auf dem Amsterdam-Rhein-Kanal zum heutigen Etappenziel in Vianen am Lek.
In der Silberstadt Schoonhaven startet Ihre heutige Radtour. Erste Station ist Kinderdijk mit seinen historischen Windmühlen. Diese stehen auf der UNESCO-Welterbeliste und gehören zu einem der meist besuchten Orte der Niederlande. Im nahgelegenen Alblasserdam gehen Sie an Bord eines Waterbus und gelangen innerhalb von 20 Minuten nach Rotterdam. Der bedeutende Seehafen ist das heutige Tagesziel.
Heute geht es in die Käsehauptstadt der Niederlande: Gouda. Mitten durch das grüne Herz der Niederlande können Sie auf zwei unterschiedlichen Routen ihr Tagesziel erreichen. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit für einen ausgiebigen Shoppingbummel durch Gouda. Der Tradition verpflichtet finden Sie nicht nur Käsespezialitäten aller Art sondern auch viele Kerzengeschäfte, denn Gouda ist auch für seine Kerzenproduktion bekannt. Das Abendessen an Bord fällt heute aus und Sie haben die Gelegenheit die zahlreichen gemütlichen Restaurants von Gouda zu entdecken.
Am Morgen empfiehlt sich eine Besichtigung der St. Jan Kirche in Gouda. Die heutige Radtour bietet wieder zwei Optionen zum Erreichen Ihres Tagesziels. Unterwegs grüne Wiesen sowie kleine Kanäle und Seen, wohin das Auge auch schaut. Die längere Tour führt heute über Leiden, der Geburtsstadt Rembrandts und Heimat der ältesten Universität der Niederlande.
Eine kurze, letzte Tour bringt uns heute zurück nach Amsterdam. Dort angekommen haben Sie noch genügend Zeit für eigene Erkundungen. Genießen Sie den Abend in der holländischen Hauptstadt. Ihre Bordreiseleitung steht Ihnen gern mit Tipps zur Verfügung und der Anleger liegt direkt in der Innenstadt. Die Nacht in Amsterdam liegt vor Ihnen und eine schöne Reise hinter Ihnen.
Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und individuelle Rückreise. Abwechslungsreiche und aktive Tage liegen hinter Ihnen.

Tag 1: Einschiffung in Amsterdam und Abfahrt nach Zaandam

Um 14 Uhr begrüßt Sie die Schiffscrew zur Einschiffung in Amsterdam und kurz danach heißt es bereits "Leinen los". Die beste Art um das Flusserlebnis mit dem Raderlebnis in den Niederlanden zu kombinieren ist an Bord eines unserer Boutique-Schiffe MS Magnifique III oder IV. In Zaandam haben Sie am Abend noch die Gelegenheit eine erste kleine Fahrradrunde zu drehen.

Tag 2: Zaandam - Zaanse Schans - Hoorn (41 oder 51 km)

Die erste Fahrradetappe können Sie ganz nach Ihren Wünschen bestimmen. Entweder radeln Sie mit uns die kurze Etappe mit 41 Kilometern oder steigen gleich voll ein und fahren die längere Version. Zuerst besuchen Sie das Freilichtmuseum in Zaanse Schans. Danach geht es weiter durch malerische Dörfer im historischen Beemter Polder und zum Endpunkt der heutigen Etappe in Hoorn. Über Nacht liegt die Magnifique direkt nahe der Altstadt und Sie haben ausreichend Gelegenheit das sommerliche Treiben zu genießen.

Tag 3: Hoorn - Volendam - Marken - Muiden - Vianen (39 oder 46 km)

Während Sie Ihr Frühstück genießen fahren wir nach Volendam. Dieser kleine, pittoreske Fischerort liegt an der IJsselmeerküste. Mit dem Rad starten Sie Ihre heutige Tagesetappe nach Ijburg. Diese junge Stadt wurde erst in den vergangenen Jahren auf künstlichen Inseln angelegt. Weiter geht es in das historische Muiden mit seinem Wasserschloss aus dem 14. Jahrhundert. Ab 16 Uhr fährt die Magnifique auf dem Amsterdam-Rhein-Kanal zum heutigen Etappenziel in Vianen am Lek.

Tag 4: Vianen - Schoomhaven- Kinderdijk - Rotterdam (32 km)

In der Silberstadt Schoonhaven startet Ihre heutige Radtour. Erste Station ist Kinderdijk mit seinen historischen Windmühlen. Diese stehen auf der UNESCO-Welterbeliste und gehören zu einem der meist besuchten Orte der Niederlande. Im nahgelegenen Alblasserdam gehen Sie an Bord eines Waterbus und gelangen innerhalb von 20 Minuten nach Rotterdam. Der bedeutende Seehafen ist das heutige Tagesziel.

Tag 5: Rotterdam - Gouda (35 oder 45 km)

Heute geht es in die Käsehauptstadt der Niederlande: Gouda. Mitten durch das grüne Herz der Niederlande können Sie auf zwei unterschiedlichen Routen ihr Tagesziel erreichen. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit für einen ausgiebigen Shoppingbummel durch Gouda. Der Tradition verpflichtet finden Sie nicht nur Käsespezialitäten aller Art sondern auch viele Kerzengeschäfte, denn Gouda ist auch für seine Kerzenproduktion bekannt. Das Abendessen an Bord fällt heute aus und Sie haben die Gelegenheit die zahlreichen gemütlichen Restaurants von Gouda zu entdecken.

Tag 6: Gouda - Leiden - Oude Wetering (33 oder 54 km)

Am Morgen empfiehlt sich eine Besichtigung der St. Jan Kirche in Gouda. Die heutige Radtour bietet wieder zwei Optionen zum Erreichen Ihres Tagesziels. Unterwegs grüne Wiesen sowie kleine Kanäle und Seen, wohin das Auge auch schaut. Die längere Tour führt heute über Leiden, der Geburtsstadt Rembrandts und Heimat der ältesten Universität der Niederlande.

Tag 7: Broek in Waterland - Amsterdam (28 km)

Eine kurze, letzte Tour bringt uns heute zurück nach Amsterdam. Dort angekommen haben Sie noch genügend Zeit für eigene Erkundungen. Genießen Sie den Abend in der holländischen Hauptstadt. Ihre Bordreiseleitung steht Ihnen gern mit Tipps zur Verfügung und der Anleger liegt direkt in der Innenstadt. Die Nacht in Amsterdam liegt vor Ihnen und eine schöne Reise hinter Ihnen.

Tag 8: Ausschiffung und Rückreise

Nach dem Frühstück beginnt die Ausschiffung und individuelle Rückreise. Abwechslungsreiche und aktive Tage liegen hinter Ihnen.

Reisetermin auswählen

Termin
Dauer
Preis p.P
Termin:
06.10.2022 - 13.10.2022
Dauer:
7 Nächte
Preis p.P:
ab 1499.00 € p.P

Eingeschlossene Leistungen

  • Schiffsreise lt. Programm ab/bis Amsterdam
  • 7 x Übernachtung auf MS Magnifique III oder IV
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • Willkommenscocktail
  • 7x Frühstück an Bord
  • 6x Abendessen an Bord
  • Lunchpaket für Ihre Mittagspause während der Radtouren
  • Umfangreiches Kartenmaterial und GPSTracker für alle genannten Radstrecken (individuell oder geführt)
  • Globalis-Tourenleitung mit entsprechenden Einführungen in die Touren und Assistenz an Bord
  • Gesundheitsmanagement und aktuelles Hygieneprogramm an Bord und bei den Radtouren
  • Reiseliteratur


Reiseinformationen

In die Niederlande und nach Belgien ist es möglich mit dem Reisepass, dem vorläufigen Reisepass, dem Personalausweis, dem vorläufigen Personalausweis und dem Kinderreisepass einzureisen. Die Reisedokumente müssen über den Reiseaufenthalt hinaus gültig sein. Alleinreisende Minderjährige sollten eine amtlich beglaubigte  Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten mitführen. Bürger und Bürgerinnen des Schengen-Raums können innerhalb der Mitgliedsstaaten grenzfrei reisen. Es wird empfohlen, dass Reisedokumente (Reisepass/ Personalausweis) mit sich geführt werden. In Einzelfällen und Ausnahmesituationen kann es zu Kontrollen kommen und es ist möglich, dass Sie sich ausweisen müssen.

Wir sorgen dafür, dass Sie sicher unterwegs sind! Wir haben an Bord alle möglichen Sicherheitsmaßnahmen getroffen: Wir halten uns an die offiziellen Hygieneregeln, die Bedienung trägt einen Mundschutz und wir kümmern uns um ausreichende Belüftung sowie zusätzliche Reinigung. Vor der Reise füllen alle Gäste eine Gesundheitserklärung aus und während der Tour achten wir gemeinsam darauf, dass alle (Gäste, Besatzung und Reiseleitung) gesund bleiben!

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise die 2G-Regelung gilt. D.h.: Voraussetzung zur Teilnahme an den Reisen ist der Nachweis einer vollständigen Corona-Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.

Die hier vorgestelten Touren sind Reisen mit individuellen Radtouren. An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen  Pogrammbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung enthalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Radtouren gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter zu unternehmen. Wenn Sie sich für diese Option entscheiden, können Sie das Upgrade „Geführte Radtouren“ hinzubuchen. Der Aufpreis beträgt hier pro Person/Woche 130,- € und ist auf maximal 18 mitfahrende Gäste begrenzt. Die Mindestteilnehmerzahl pro Woche für die begleitete Tour beträgt 6 Personen. Weitere Informationen zu allen tourspezifischen Themen erhalten Sie mit Ihren  Reiseunterlagen. Bei den Touren handelt es sich um im Regelfall einfache und flache Etappen. Zu Schaffen macht zuweilen der Gegenwind, jedoch sind alle  Tagesetappen für geübte Fahrradfahrer gut zu meistern. Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen nicht geeignet. Mit Ihren Reiseunterlagen bzw. an Bord erhalten Sie ausführliche Unterlagen zu jeder Etappe. GPS und ein hervorragend ausgebautes Knotenpunktsystem machen die Orientierung recht einfach. Und die Handynummer Ihres Tourguide hilft im Notfall immer weiter.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Spanien

Golfen unter der andalusischen Herbstsonne

Golf-Gruppenreise Aldiana Club Costa del Sol 

Ab 05.11.2022
7 Nächte
Kanalinseln

Inselhopping auf Jersey und Guernsey

Ab 15.10.2022
7 Nächte