Einen Augenblick Bitte
Reisen. Echt. Anders.
ars musica · Musik- und Kulturreisen GmbH

Musikalischer Jahreswechsel in Berlin - Berliner Philharmoniker (Jonas Kaufmann)

Reisedauer: 3 Nächte

Reisebeschreibung

Erleben Sie zusammen mit uns einen musikalischen Jahreswechsel in unserer Hauptstadt Berlin! 

Zum Jahresausklang präsentieren die Berliner Philharmoniker und Chefdirigent Kirill Petrenko ein mitreißendes russisch-italienisches Programm mit Tenor Jonas Kaufmann als Stargast. Sonores Fundament, strahlende Höhe, intelligente Gestaltung .All das macht ihn zu einem führenden Sänger weltweit.

Am Silvesterabend besuchen Sie die Komische Oper Berlin - Sie erleben die Operette "Die Perlen der Kleopatra" von Oscar Strauss in einer Inszenierung von Barry Kosky. Nach der Aufführung genießen Sie ein festliches Silvesterdinner in der "Brasserie am Gendarmenmarkt".

Freuen Sie sich auf musikalische Highlights und werden Sie Teil dieser schönen Reise!

Reiseverlauf

Eigenanreise nach Berlin zum zentral, in der Nähe des Hauptbahnhofes gelegenen, Luxus-Hotel "Steigenberger am Kanzleramt". Der Nachmittag steht für einen ersten Bummel durch Berlin Mitte zur freien Verfügung. Um 20:00 Uhr Besuch des Sonderkonzerts der Berliner Philharmoniker. Zum Jahresausklang präsentieren die Berliner Philharmoniker und Chefdirigent Kirill Petrenko ein mitreißendes russisch-italienisches Programm mit Tenor Jonas Kaufmann als Stargast. Sonores Fundament, strahlende Höhe, intelligente Gestaltung: All das macht ihn zu einem führenden Sänger weltweit. Zu den weiteren Werken gehören berühmte Vorspiele der italienischen Oper, Peter Tschaikowskys schwelgerisches Capriccio Italien und die schönsten Nummern aus Sergej Prokofjews Ballett Romeo und Julia mit seiner Mischung aus Brillanz und markanter Ausdruckskraft.
Heute unternehmen wir eine thematische Stadtrundfahrt durch die neue Mitte Berlins. Nirgendwo wird die rasante Veränderung Berlins der letzten Jahre deutlicher als an der ehemaligen Schnittstelle zwischen Ost- und Westteil Berlins. Ein Großteil der Projekte ist fertig gestellt, die Konturen sind klar erkennbar. Wir sehen u.a. das neue Humboldt Forum mit dem neuen Schloss, den Spreebogen mit Kanzleramt, den Potsdamer Platz u.v.m. Unsere Rundfahrt endet im historischen Scheunenviertel mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften und Restaurants. Nachmittag zur freien Verfügung. Abends Möglichkeit zum Besuch der Berliner Staatsoper - auf dem Programm steht Janaceks "Jenufa" unter der musik. Leitung von Antonello Manarcorda u.a. mit Vida Mikneviciute, Irene Theorin, Hanna Schwarz, Stefan Rügamer u.a.
Anfahrt zur Museumsinsel zum Neuen Museum und Führung durch das Ägyptische Museum. In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2.500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3.600 Quadratmetern. Eine besondere Betonung der Ausstellungskonzeption liegt auf der Vermittlung des altägyptischen Menschenbildes durch die nach unterschiedlichen Gesichtspunkten in mehreren Räumen arrangierten Skulpturen, deren Höhepunkt die Präsentation der Büste der Nofretete im Nordkuppelsaal des Neuen Museums darstellt. Um 18:00 Uhr Besuch der Komischen Oper Berlin - Sie erleben die Operette "Die Perlen der Kleopatra" von Oscar Strauss in einer Inszenierung von Barry Kosky. Nach der Aufführung erwartet uns in der "Brasserie am Gendarmenmarkt" ein festliches Silvesterdinner.
Der Vormittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Individuelle Heimreise.

Tag 1: Berlin

Eigenanreise nach Berlin zum zentral, in der Nähe des Hauptbahnhofes gelegenen, Luxus-Hotel "Steigenberger am Kanzleramt". Der Nachmittag steht für einen ersten Bummel durch Berlin Mitte zur freien Verfügung. Um 20:00 Uhr Besuch des Sonderkonzerts der Berliner Philharmoniker. Zum Jahresausklang präsentieren die Berliner Philharmoniker und Chefdirigent Kirill Petrenko ein mitreißendes russisch-italienisches Programm mit Tenor Jonas Kaufmann als Stargast. Sonores Fundament, strahlende Höhe, intelligente Gestaltung: All das macht ihn zu einem führenden Sänger weltweit. Zu den weiteren Werken gehören berühmte Vorspiele der italienischen Oper, Peter Tschaikowskys schwelgerisches Capriccio Italien und die schönsten Nummern aus Sergej Prokofjews Ballett Romeo und Julia mit seiner Mischung aus Brillanz und markanter Ausdruckskraft.

Tag 2: Die neue Mitte Berlins

Heute unternehmen wir eine thematische Stadtrundfahrt durch die neue Mitte Berlins. Nirgendwo wird die rasante Veränderung Berlins der letzten Jahre deutlicher als an der ehemaligen Schnittstelle zwischen Ost- und Westteil Berlins. Ein Großteil der Projekte ist fertig gestellt, die Konturen sind klar erkennbar. Wir sehen u.a. das neue Humboldt Forum mit dem neuen Schloss, den Spreebogen mit Kanzleramt, den Potsdamer Platz u.v.m. Unsere Rundfahrt endet im historischen Scheunenviertel mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften und Restaurants. Nachmittag zur freien Verfügung. Abends Möglichkeit zum Besuch der Berliner Staatsoper - auf dem Programm steht Janaceks "Jenufa" unter der musik. Leitung von Antonello Manarcorda u.a. mit Vida Mikneviciute, Irene Theorin, Hanna Schwarz, Stefan Rügamer u.a.

Tag 3: Das Ägypten Museum

Anfahrt zur Museumsinsel zum Neuen Museum und Führung durch das Ägyptische Museum. In bislang nie gezeigtem Ausmaß von über 2.500 Exponaten präsentiert sich das Ägyptische Museum und Papyrussammlung im Nordflügel des Neuen Museums über drei Ebenen auf einer Fläche von 3.600 Quadratmetern. Eine besondere Betonung der Ausstellungskonzeption liegt auf der Vermittlung des altägyptischen Menschenbildes durch die nach unterschiedlichen Gesichtspunkten in mehreren Räumen arrangierten Skulpturen, deren Höhepunkt die Präsentation der Büste der Nofretete im Nordkuppelsaal des Neuen Museums darstellt. Um 18:00 Uhr Besuch der Komischen Oper Berlin - Sie erleben die Operette "Die Perlen der Kleopatra" von Oscar Strauss in einer Inszenierung von Barry Kosky. Nach der Aufführung erwartet uns in der "Brasserie am Gendarmenmarkt" ein festliches Silvesterdinner.

Tag 4: Berlin

Der Vormittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Individuelle Heimreise.

Reisetermin auswählen

Termin
Dauer
Preis p.P
Termin:
29.12.2022 - 01.01.2023
Dauer:
3 Nächte
Preis p.P:
ab 1490.00 € p.P

Eingeschlossene Leistungen

  • 3 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im Luxus-Hotel "Steigenberger am Kanzleramt"
  • 1 Karte der ersten Kategorie für das Sonderkonzert der Berliner Philharmoniker (Wert € 190.-)
  • 1 Karte der ersten Kategorie für die Silvestervorstellung in der Komischen Oper
  • 4-Gang-Silvester-Dinner in der "Brasserie am Gendarmenmarkt" exklusive Getränke
  • Stadtführungen und Ausflüge laut Programm inkl. Eintrittsgelder
  • Insolvenzversicherung

Optional buchbar

  • Besuch der Berliner Staatsoper - auf dem Programm steht Janaceks "Jenufa" unter der musik. Leitung von Antonello Manarcorda u.a. mit Vida Mikneviciute, Irene Theorin, Hanna Schwarz, Stefan Rügamer u.a., Aufpreis für eine Karte der 1. Kategorie € 115.-

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Deutschland

Ostseeinseln und Hansestädte

Ab 15.10.2022
7 Nächte
Deutschland

MS Lady Diletta - Moselglück und Rheinzauber

MS Lady Diletta / 7 Tage / ab/bis Düsseldorf

Ab 15.10.2022
6 Nächte