Einen Augenblick Bitte
Reisen. Echt. Anders.
Globalis Erlebnisreisen GmbH

Finnland - Winterwunderland im hohen Norden


Reisedauer: 5 Nächte

Reisebeschreibung

Finnland im Winter ist ein Paradies für alle Naturfreunde und für diejenigen, die einfach ein paar Tage Ruhe und Entspannung in einer wunderschönen Umgebung genießen möchten. Denn das Gebiet kann zu dieser Jahreszeit nur als das weiße Winterwunderland umschrieben werden. Tagsüber besticht das Weiß der weiten Schneelandschaft und das klare Blau des Himmels, und mit etwas Glück kann man nachts die traumhaft schönen Polarlichter in ihrer ganzen Farbpalette bestaunen. Übrigens: Die Temperaturen können stark schwanken, liegen aber erfahrungsgemäß zwischen -10 und -25 Grad. Durch die extrem trockene Kälte fühlt sich dies nicht so kalt und unangenehm an wie es klingt!

Reiseverlauf

Direktflug nach Kuusamo

Ihre Reise startet mit einem Direktflug von Deutschland nach Kuusamo im Nordosten Finnlands. Vom Flughafen ist es nicht weit ins Holiday Club Hotel Tropiiki, Ihrem Domizil im winterlich verschneiten Norden Finnlands. Eine Infoveranstaltung, bei der sich auch Ihr örtliches Reiseleiter-Team vorstellt, bringt Ihnen viel Wissenswertes zur Region und Reise nahe. Am Abend sollten Sie den Blick zum Himmel nicht vergessen - bei klarem Sternenhimmel könnten sich durchaus Polarlichter sichten lassen.
Gemütliche Schneeschuhwanderung und Erkundungen um das Hotel

Nach dem Frühstück erklären Ihnen örtliche Guides den Umgang mit Schneeschuhen und helfen beim Anziehen eben dieser. Auf der nun folgenden Schneeschuhwanderung durch winterlich verschneite, sich abwechselnde Landschaften mit Wäldern, zugefrorenen Seen und Lichtungen erleben Sie die Schönheiten des Winter-Wunderlandes hautnah. Die Wanderung startet und endet am Hotel. Am Nachmittag bleibt Ihnen noch
genügend Freiraum für erste Erkundungen rund um das Hotel.
Ganztagesausflug nach Rovaniemi - Weihnachtsmanndorf

Heute nehmen wir Sie nach dem Frühstück mit auf einen Ganztagesausflug in die Hauptstadt Lapplands nach Rovaniemi. Die moderne Stadt ist als die "offizielle" Heimat des Weihnachtsmannes bekannt. Am Vormittag besuchen Sie das Arktikum mit seinen zwei Institutionen: dem Zentrum der Wissenschaft für die Arktis und dem Museum zur Geschichte Finnisch-Lapplands (Eintritt und Führung inkl.). Am Nachmittag lernen Sie das Weihnachtsmanndorf am Polarkreis kennen und haben Zeit für individuelle Erkundungen. In den kleinen Werkstätten und Geschäften wird landestypische Handwerkskunst angeboten, im Santa Park begegnen Sie den beliebten Rentieren. Kleine Elfen bearbeiten im weihnachtlichen Hauptpostamt die Wunschzettel der Kinder.
Erlebnisse zwischen Rentieren und Sauna

Am Vormittag führt Sie ein Ausflug auf eine Rentierfarm und zur dort lebenden Familie. Hier erfahren Sie aus erster Hand Näheres über die Bedeutung der Tiere für die Menschen in der Region. Selbstverständlich haben Sie die Gelegenheit die Tiere zu füttern. Eine kleine Rentierschlittenfahrt wird dabei natürlich nicht fehlen. Beim späteren Abstecher in die wohl typischste Institution der Finnen können Sie die vielen Eindrücke der Reise Revue passieren lassen - ein Erlebnis der besonderen Art wartet beim Besuch einer Blockbohlensauna auf Sie. Ganz Mutige können sich nach dem Saunagang beim Bad im zugefrorenen See erfrischen (körperliche Eignung vorausgesetzt).
Zeit zur freien Verfügung - Zusatzausflug Motorschlittensafari für Einsteiger

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit beispielsweise für eine geführte Motorschlittensafari als Selbstfahrer. Die Fahrt mit einem Motorschlitten über weit verschneite Ebenen, zugefrorene Flüsse und Seen und der eisige Fahrtwind im Gesicht lassen Sie schlagartig einen Hauch von Abenteuer verspüren. Solch ein Ausflug wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Rückflug von Kuusamo nach Deutschland

Am heutigen Tag nehmen Sie nach dem Frühstück Abschied vom Winter-Wunderland Finnland. Mit vielen Erinnerungen geht es vom Flughafen Kuusamo per Direktflug zurück nach Deutschland.

Tag 1: 07.03.2023

Direktflug nach Kuusamo

Ihre Reise startet mit einem Direktflug von Deutschland nach Kuusamo im Nordosten Finnlands. Vom Flughafen ist es nicht weit ins Holiday Club Hotel Tropiiki, Ihrem Domizil im winterlich verschneiten Norden Finnlands. Eine Infoveranstaltung, bei der sich auch Ihr örtliches Reiseleiter-Team vorstellt, bringt Ihnen viel Wissenswertes zur Region und Reise nahe. Am Abend sollten Sie den Blick zum Himmel nicht vergessen - bei klarem Sternenhimmel könnten sich durchaus Polarlichter sichten lassen.

Tag 2: 08.03.2023

Gemütliche Schneeschuhwanderung und Erkundungen um das Hotel

Nach dem Frühstück erklären Ihnen örtliche Guides den Umgang mit Schneeschuhen und helfen beim Anziehen eben dieser. Auf der nun folgenden Schneeschuhwanderung durch winterlich verschneite, sich abwechselnde Landschaften mit Wäldern, zugefrorenen Seen und Lichtungen erleben Sie die Schönheiten des Winter-Wunderlandes hautnah. Die Wanderung startet und endet am Hotel. Am Nachmittag bleibt Ihnen noch
genügend Freiraum für erste Erkundungen rund um das Hotel.

Tag 3: 09.03.2023

Ganztagesausflug nach Rovaniemi - Weihnachtsmanndorf

Heute nehmen wir Sie nach dem Frühstück mit auf einen Ganztagesausflug in die Hauptstadt Lapplands nach Rovaniemi. Die moderne Stadt ist als die "offizielle" Heimat des Weihnachtsmannes bekannt. Am Vormittag besuchen Sie das Arktikum mit seinen zwei Institutionen: dem Zentrum der Wissenschaft für die Arktis und dem Museum zur Geschichte Finnisch-Lapplands (Eintritt und Führung inkl.). Am Nachmittag lernen Sie das Weihnachtsmanndorf am Polarkreis kennen und haben Zeit für individuelle Erkundungen. In den kleinen Werkstätten und Geschäften wird landestypische Handwerkskunst angeboten, im Santa Park begegnen Sie den beliebten Rentieren. Kleine Elfen bearbeiten im weihnachtlichen Hauptpostamt die Wunschzettel der Kinder.

Tag 4: 10.03.2023

Erlebnisse zwischen Rentieren und Sauna

Am Vormittag führt Sie ein Ausflug auf eine Rentierfarm und zur dort lebenden Familie. Hier erfahren Sie aus erster Hand Näheres über die Bedeutung der Tiere für die Menschen in der Region. Selbstverständlich haben Sie die Gelegenheit die Tiere zu füttern. Eine kleine Rentierschlittenfahrt wird dabei natürlich nicht fehlen. Beim späteren Abstecher in die wohl typischste Institution der Finnen können Sie die vielen Eindrücke der Reise Revue passieren lassen - ein Erlebnis der besonderen Art wartet beim Besuch einer Blockbohlensauna auf Sie. Ganz Mutige können sich nach dem Saunagang beim Bad im zugefrorenen See erfrischen (körperliche Eignung vorausgesetzt).

Tag 5: 11.03.2023

Zeit zur freien Verfügung - Zusatzausflug Motorschlittensafari für Einsteiger

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit beispielsweise für eine geführte Motorschlittensafari als Selbstfahrer. Die Fahrt mit einem Motorschlitten über weit verschneite Ebenen, zugefrorene Flüsse und Seen und der eisige Fahrtwind im Gesicht lassen Sie schlagartig einen Hauch von Abenteuer verspüren. Solch ein Ausflug wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Tag 6: 12.03.2023

Rückflug von Kuusamo nach Deutschland

Am heutigen Tag nehmen Sie nach dem Frühstück Abschied vom Winter-Wunderland Finnland. Mit vielen Erinnerungen geht es vom Flughafen Kuusamo per Direktflug zurück nach Deutschland.

Reisetermin auswählen

Termin
Dauer
Preis p.P
Termin:
07.03.2023 - 12.03.2023
Dauer:
5 Nächte
Preis p.P:
ab 1699.00 € p.P

Eingeschlossene Leistungen

  • Rail & Fly 2. Klasse ab allen deutschen Bahnhöfen zum Abflughafen und zurück
  • Direktflug ohne Umstieg mit renommierter Airline nach Kuusamo und zurück
  • CO²-Kompensation des Flugs über atmosfair
  • Transfers im Zielgebiet lt. Programm
  • 5 Übernachtungen im Holiday Club Hotel Tropiikki inkl. Frühstück
  • Tägliche Nutzung des Aqua Parks und der Sauna im Hotel
  • Schneeschuhwanderung inkl. Materialausleihe mit örtlichen englischsprachigen Guides
  • Ausflug zu einer Rentierfarm inkl. kleiner Rentierschlittenfahrt
  • Ganztagesausflug nach Rovaniemi mit Besuch Arktikum (Eintritt und Führung inkl.) und Besuch Weihnachtsmanndorf
  • Finnisches Saunaerlebnis in Blockbohlensauna direkt am See mit Eisbaden (körperliche und gesundheitliche Eignung vorausgesetzt)
  • Begleitung aller Ausflüge durch Globalis-Reiseleiter
  • Tägliche Sprechstunden im Hotel durch Globalis-Reiseleiter
  • Deutschsprachige Führung während der Ausflüge
  • Reiseliteratur

Optional buchbar

  • Abendessenpaket mit 5 x Abendessen im Hotel     195,-€ p.P.
  • Motorschlittensafari, 2 Personen je Motorschlitten als Selbstfahrer (inkl. Transfers, Thermokleidung(Overall, Helm, Stiefel, Handschuhe), englischsprachige Guides) | Führerschein Klasse 3 notwendig, 0,0% Alkohol, Versicherung mit 1.000€ Selbstbehalt    134,-€ p.P.
  • Motorschlittensafari, 1 Person je Motorschlitten als Selbstfahrer (inkl. Transfers, Thermokleidung (Overall, Helm, Stiefel, Handschuhe), englischsprachige Guides) | Führerschein Klasse 3 notwendig, 0,0% Alkohol, Versicherung mit 1.000€ Selbstbehalt. (Bei Einzelzimmerbuchung ist nur diese Option zubuchbar.)    178,-€ p.P.
  • Besuch einer Hundeschlittenfarm inkl. Transfers, Hundeschlittenfahrt ca. 5 km, 2 Personen je Hundeschlitten, kleiner Snackimbiss (heißer Saft, Kekse, Würstchen), deutschsprachige Reiseleitung und englischsprachige Guides während der Schlittenfahrt    155,-€ p.P.
  • Zuschlag Rail & Fly in der 1. Klasse (statt 2. Klasse)    100,-€

Reiseinformationen

Für diese Flugreise nach Finnland gilt die 2-G-Regelung. Das heißt: Voraussetzung zur Teilnahme an der Reise ist der Nachweis einer vollständigen Impfung oder ein Genesenen-Zertifikat.

Die Reihenfolge der Unternehmungen und freien Zeit ist exemplarisch und kann von Genanntem abweichen

Die Temperaturen können stark schwanken, liegen aber erfahrungsgemäß zwischen -10 und -25 Grad. Durch die extrem trockene Kälte fühlt sich dies nicht so kalt und unangenehm an wie es klingt!

Im Winter geht die Sonne zwischen 8 und 9 Uhr auf und gegen 16 Uhr wieder unter. Pauschal kann man sagen, dass mehr Tageslicht für aktive Wintersportler schön ist, für mögliche Polarlichtbeobachtungen am Himmel Dunkelheit aber eine zwingende Voraussetzung ist und von daher wieder gut.

Bei dieser Winterreise mit Direktflügen steht die Emotionalität bei den Ausflügen in die Natur absolut im Vordergrund - de facto finden alle Erlebnisse im Freien statt. Dies bedingt eine durchschnittliche körperliche Kondition und auf die winterlichen Bedingungen zugeschnittene Kleidung.

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.



Wichtige Hinweise zur zusätzlich buchbaren Motorschlittensafari:

Führerschein Klasse 3 notwendig, 0,0%Alkohol, Versicherung mit 1000,- Euro Selbstbehalt!

Kleingedrucktes

ARB_Globalis

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Ecuador

Ecuador und Galápagos Inseln - auf den Spuren Alexander von Humboldts und Charles Darwins

Ab 04.02.2023
19 Nächte
Vietnam & Kambodscha

Vietnam & Kambodscha - Reisen und Artenschutz - Studienreise mit Jörg Adler

Reisen und Artenschutz. Die Welt entdecken mit reiseart. 

Ab 26.02.2023
18 Nächte