Einen Augenblick Bitte
Reisen. Echt. Anders.
reiseart GmbH & Co. KG

Kykladen -mit Begleitung durch Siegfried Becker (VHS Lüdinghausen)


Reisedauer: 8 Nächte

Reisebeschreibung

Die Kykladen, eine griechische Inselgruppe im Zentrum der südlichen Ägäis ist das Ziel dieser Reise mit dem Künstler und Fotografen Siegfried Becker. Die kreative Fotoreise führt vom mondänen Mykonos zur heiligen Insel Delos. Per Schiff geht es weiter zur idyllischen Insel Paros. Den Abschluss bildet die einzigartige Vulkaninsel Santorin.

Siegfried Becker begleitet Sie während der gesamten Reise und wird Ihnen Bekanntes und Unbekanntes auf den vier Inseln zeigen. Innerhalb der überschaubaren Reisegruppe bleibt genügend Zeit, Fotos und Videos zu erstellen; der Reisleiter bietet dazu gerne kreative Hilfe an.

Reiseverlauf

MYKONOS

Gemeinsam fahren wir ab Telgte und Lüdinghausen im modernen Fernreisebus zum Flughafen Frankfurt und fliegen mit der Lufthansa nach Mykonos. Bustransfer zum Hotel. Am Abend haben wir Gelegenheit, einen ersten
Spaziergang durch die Gassen von Mykonos-Stadt zu unternehmen. Dabei werden wir die berühmten Windmühlen, Klein-Venedig und die einzigartige Kirche Panagia Paraportiani erkunden.
AUSFLUG NACH DELOS

Am Vormittag kurze Schiffstour zur kleinen, unbewohnten Nachbarinsel Delos, die im Altertum das heilige Zentrum
der Kykladen war. Im Rahmen einer Führung werden wir die berühmte Löwenterrasse sehen und die archäologischen Orte besuchen. Zum Abschluss bietet sich ein Aufstieg auf den 112m hohen Kynthos-Hügel an.
Von hier aus haben wir einen fantastischen Blick auf die Nachbarinseln. Am Nachmittag fahren wir zurück nach
Mykonos. Dort bleibt genügend Zeit, durch die bunten Gassen zu schlendern.
MYKONOS - PAROS

Heute fahren wir mit der Fähre nach Paros. Nach der Ankunft in der Inselhauptstadt Parikia werden wir zum
kleinen Fischerort Naoussa fahren, wo unser Hotel liegt. Ein gemeinsamer Spaziergang führt durch die schmalen
Gassen und pittoresken Plätze zum wohl schönsten Fischerhafen der Kykladen. Hier laden zahlreiche Lokale zum Verweilen ein.
PAROS

Auf einer ganztägigen Inselrundfahrt besuchen wir heute die Inselhauptstadt Parikia und die kleinen Fischerorte
Aliki, Drios und Piso Livadi. Anschließend geht es in die Inselmitte zum Bergdorf Lefkes. Hier besteht die Gelegenheit, durch die Gassen zu schlendern oder in einem Kafenion einen griechischen Kaffee zu genießen.
PAROS

Am Vormittag fahren wir mit einem kleinen Taxiboot bis zum Strand Kolymbithres. Hier besteht die Gelegenheit
zu baden und die fantastischen Felsstrukturen zu bestaunen. Anschließend geht es entlang der Küste zu Fuß
zurück nach Naoussa.
SANTORIN

Nach dem Transfer zum Hafen von Parikia geht es mit der Großfähre nach Santorin. Ein Bus erwartet uns dort
und bringt uns zunächst zu der Ausgrabungsstätte Akrotiri. Auf einem geführten Rundgang erklärt uns ein örtlicher Guide, dass noch immer die Frage aufgeworfen wird, ob das sagenumworbene Atlantis durch einen Vulkanausbruch auf Santorin untergegangen ist. Anschließend Transfer zum Hotel in Kamari.
SANTORIN

Ein Bus bringt uns zur Inselhauptstadt Fira, die direkt am oberen Kraterrand liegt. Von hier aus führt uns eine
längere Wanderung (3-4 Stunden!) entlang des Kraterrands bis zum Künstlerort Oia. Hier kann man den Sonnenuntergang in kosmopolitischer Atmosphäre unter Menschen aus aller Welt erleben. Abendlicher Transfer zurück zum Hotel.
SANTORIN

Eine besondere Herausforderung ist heute die Wanderung von Kamari zur Ausgrabungsstätte Alt-Thera. Wer
entspannter unterwegs sein möchte, kann die Strecke mit dem Bus zurücklegen. Ein örtlicher Guide führt uns
durch das Antike Thira. Von hier oben hat man einen fantastischen Ausblick in den Vulkankrater (Caldera).
Nachmittags unternehmen wir einen Bootsausflug zur jüngsten Vulkaninsel Kameni, die inmitten der Caldera
liegt. Bustransfer zurück zum Hotel.
RÜCKREISE

Ein halber Tag bleibt uns heute noch zur eigenen Verfügung, bis der Bus uns zum Flughafen bringt. Flug mit der Lufthansa nach Frankfurt und anschließend Transfer im modernen Fernreisebus nach Lüdinghausen und Telgte.

Änderungen vorbehalten.

Tag 1: Freitag, 05.05.2023

MYKONOS

Gemeinsam fahren wir ab Telgte und Lüdinghausen im modernen Fernreisebus zum Flughafen Frankfurt und fliegen mit der Lufthansa nach Mykonos. Bustransfer zum Hotel. Am Abend haben wir Gelegenheit, einen ersten
Spaziergang durch die Gassen von Mykonos-Stadt zu unternehmen. Dabei werden wir die berühmten Windmühlen, Klein-Venedig und die einzigartige Kirche Panagia Paraportiani erkunden.

Tag 2: Samstag, 06.05.2023

AUSFLUG NACH DELOS

Am Vormittag kurze Schiffstour zur kleinen, unbewohnten Nachbarinsel Delos, die im Altertum das heilige Zentrum
der Kykladen war. Im Rahmen einer Führung werden wir die berühmte Löwenterrasse sehen und die archäologischen Orte besuchen. Zum Abschluss bietet sich ein Aufstieg auf den 112m hohen Kynthos-Hügel an.
Von hier aus haben wir einen fantastischen Blick auf die Nachbarinseln. Am Nachmittag fahren wir zurück nach
Mykonos. Dort bleibt genügend Zeit, durch die bunten Gassen zu schlendern.

Tag 3: Sonntag, 07.05.2023

MYKONOS - PAROS

Heute fahren wir mit der Fähre nach Paros. Nach der Ankunft in der Inselhauptstadt Parikia werden wir zum
kleinen Fischerort Naoussa fahren, wo unser Hotel liegt. Ein gemeinsamer Spaziergang führt durch die schmalen
Gassen und pittoresken Plätze zum wohl schönsten Fischerhafen der Kykladen. Hier laden zahlreiche Lokale zum Verweilen ein.

Tag 4: Montag, 08.05.2023

PAROS

Auf einer ganztägigen Inselrundfahrt besuchen wir heute die Inselhauptstadt Parikia und die kleinen Fischerorte
Aliki, Drios und Piso Livadi. Anschließend geht es in die Inselmitte zum Bergdorf Lefkes. Hier besteht die Gelegenheit, durch die Gassen zu schlendern oder in einem Kafenion einen griechischen Kaffee zu genießen.

Tag 5: Dienstag, 09.05.2023

PAROS

Am Vormittag fahren wir mit einem kleinen Taxiboot bis zum Strand Kolymbithres. Hier besteht die Gelegenheit
zu baden und die fantastischen Felsstrukturen zu bestaunen. Anschließend geht es entlang der Küste zu Fuß
zurück nach Naoussa.

Tag 6: Mittwoch, 10.05.2023

SANTORIN

Nach dem Transfer zum Hafen von Parikia geht es mit der Großfähre nach Santorin. Ein Bus erwartet uns dort
und bringt uns zunächst zu der Ausgrabungsstätte Akrotiri. Auf einem geführten Rundgang erklärt uns ein örtlicher Guide, dass noch immer die Frage aufgeworfen wird, ob das sagenumworbene Atlantis durch einen Vulkanausbruch auf Santorin untergegangen ist. Anschließend Transfer zum Hotel in Kamari.

Tag 7: Donnerstag, 11.05.2023

SANTORIN

Ein Bus bringt uns zur Inselhauptstadt Fira, die direkt am oberen Kraterrand liegt. Von hier aus führt uns eine
längere Wanderung (3-4 Stunden!) entlang des Kraterrands bis zum Künstlerort Oia. Hier kann man den Sonnenuntergang in kosmopolitischer Atmosphäre unter Menschen aus aller Welt erleben. Abendlicher Transfer zurück zum Hotel.

Tag 8: Freitag, 12.05.2023

SANTORIN

Eine besondere Herausforderung ist heute die Wanderung von Kamari zur Ausgrabungsstätte Alt-Thera. Wer
entspannter unterwegs sein möchte, kann die Strecke mit dem Bus zurücklegen. Ein örtlicher Guide führt uns
durch das Antike Thira. Von hier oben hat man einen fantastischen Ausblick in den Vulkankrater (Caldera).
Nachmittags unternehmen wir einen Bootsausflug zur jüngsten Vulkaninsel Kameni, die inmitten der Caldera
liegt. Bustransfer zurück zum Hotel.

Tag 9: Samstag, 13.05.2023

RÜCKREISE

Ein halber Tag bleibt uns heute noch zur eigenen Verfügung, bis der Bus uns zum Flughafen bringt. Flug mit der Lufthansa nach Frankfurt und anschließend Transfer im modernen Fernreisebus nach Lüdinghausen und Telgte.

Änderungen vorbehalten.

Reisetermin auswählen

Termin
Dauer
Preis p.P
Termin:
05.05.2023 - 13.05.2023
Dauer:
8 Nächte
Preis p.P:
ab 2195.00 € p.P

Eingeschlossene Leistungen

• Bustransfer von Münster/Telgte/Lüdinghausen zum Flughafen Frankfurt

• Flüge ab/bis Frankfurt nach Mykonos und zurück ab Santorin inkl. 23kg Freigepäck

• Moderner, klimatisierter Reisebus für die Transfers Flughafen Mykonos-Hotel und Hotel-Flughafen Santorin und alle Besichtigungen

• 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Olia

• 3 Übernachtungen mit Frühstück im Saint Andrea Resort

• 3 Übernachtungen mit Frühstück im Makarios Beach Hotel

• Begrüßungsgetränk

• Schiffstickets Mykonos - Paros

• Schiffstickets Paros - Santorin

• Ausflug „Insel Delos“ (Fährtickets + Bustransfer)

• Taxiboot-Transfer von Paros nach Kolymbithres

• Bootsausflug Vulkaninsel Kameni (Dauer ca. 3-4 Stunden + Bustransfer)

• Qualifizierter, deutschsprachiger Guide lt. Reiseausschreibung

• Reisebegleitung durch Herrn Becker

• Insolvenzversicherung

Optional buchbar

Reiseversicherungen

Reiseinformationen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Diese Reisen könnten Sie auch interessieren

Ecuador

Ecuador und Galápagos Inseln - auf den Spuren Alexander von Humboldts und Charles Darwins

Ab 04.02.2023
19 Nächte
Vietnam & Kambodscha

Vietnam & Kambodscha - Reisen und Artenschutz - Studienreise mit Jörg Adler

Reisen und Artenschutz. Die Welt entdecken mit reiseart. 

Ab 26.02.2023
18 Nächte